• Ein gewisser Dr. Bryan Ardis ist der Meinung, dass es sehr wohl möglich sei, einen Herzschaden (wie z. Bsp. Myokarditis, worunter jetzt leider sehr viele Menschen leiden) zu bessern bzw. zu reparieren bzw. zu heilen, indem man bestimmte Vitamine und Substanzen einnimmt, wie z. Bsp. B9 und B12 und die restlichen B-Vitamine, d.h. indem man ein gutes B-Vitamin-Komplexpräparat einnimmt, siehe die folgenden englischen Videos:

    ++++
    Emergency Broadcast -with guest Dr Ardis
    Dr Ardis discusses prevention treatments and vitamins to
    help you with your immune system! A MUST WATCH
    share with everyone Thank You
    https://rumble.com/vnmmjr-emergency-broadcast-with-guest-dr-ardis.html
    Dr. Ardis mentions this at ca. 29 minutes and 20 seconds. (Dr. Ardis erwähnt das ca. bei 29 Minuten und 20 Sekunden im Video.)
    The video was posted by "therevealreport".
    Dr. Ardis also made a recent video about the myocarditis topic specifically, here:
    https://rumble.com/v23r09i-dr-bryan-ardis-on-myocarditis-and-suggested-protocols.html
    ++++

    Er empfiehlt auch noch einige weitere Substanzen in dem "suggested protocols"-Video, wie hochdosiertes Vitamin C (laut Dr. Thomas E. Levy, der auch mehrere Bücher in englischer und deutscher Sprache über das Thema Vitamin C geschrieben hat) in Form von z. Bsp. Natriumaskorbat oder alternativ liposomalem Vitamin C, "Cardio+" von einer Firma namens "Standard Process", regelmäßige bzw. in bestimmten Zeitintervallen erfolgende Wasserstoffperoxidinhalation mit einem (Ultraschall-)Vernebler, um WEITERE Herzmuskelschäden durch pathogene Quellen (wie Bakterien oder Viren) in der Nase, dem Rachen und den Lungen zu verhindern (das ist also nur nötig, wenn man zu diesem Zeitpunkt immer noch unter irgendeiner Atemwegsinfektion / Erkältung / Covid-19 etc. leidet, das dient also "nur" dazu, um weitere Schäden am Herzmuskel zu verhindern), hochdosiertes Vitamin D3/K2, Magnesiumchlorid (oder sonstige Magnesiumformen) in hoher Dosierung, keine (zusätzliche) Supplementierung mit Kalzium, keine (zusätzliche) Supplementierung mit Kupfer, keine (zusätzliche) Supplementierung mit Eisen.

    Bitte diese Informationen verbreiten, da nun aufgrund der Covid-19-"Impfung" offenbar sehr viele unter Myokarditis bzw. unter einem Herzmuskelschaden leiden, ein Schaden, der "offiziell" nicht mehr heilbar sei, da sich Herzmuskelgewebe "offiziell" nicht mehr regeneriere, d.h. also laut der Schulmedizin.

    Dr. Bryan Ardis ist jedoch anderer Meinung und behandelt seine Patienten auf diese Art und Weise!

    Wenn Sie gute Erfahrungen mit diesen Mitteln bzw. diesen Empfehlungen machen, BITTE diese Informationen UNBEDINGT weiterverbreiten, da wie gesagt "dank" den Covid-19-"Impfungen" jetzt sehr viele Menschen einen (offiziell unheilbaren) Herzmuskelschaden haben, bzw. oftmals auch einen nicht diagnostizierten ("subklinischen") Herzmuskelschaden, d.h. diese sind dann einfach weniger leistungsfähig, wissen aber nicht, dass sie einen Herzmuskelschaden erlitten haben...

    Alle Informationen ohne Gewähr, dies ist nicht als medizinischer Ratschlag zu verstehen, keine Erfolgsgarantie, Anwendung auf eigene Gefahr etc. pp.. Achten Sie auf die korrekten, empfohlenen Dosierungen. Dies alles ist nur als meine bzw. Dr. Bryan Ardis Privatmeinung zu verstehen. Wenn Sie ein medizinisches bzw. gesundheitliches Problem haben, suchen Sie bitte einen Arzt auf!
    Ein gewisser Dr. Bryan Ardis ist der Meinung, dass es sehr wohl möglich sei, einen Herzschaden (wie z. Bsp. Myokarditis, worunter jetzt leider sehr viele Menschen leiden) zu bessern bzw. zu reparieren bzw. zu heilen, indem man bestimmte Vitamine und Substanzen einnimmt, wie z. Bsp. B9 und B12 und die restlichen B-Vitamine, d.h. indem man ein gutes B-Vitamin-Komplexpräparat einnimmt, siehe die folgenden englischen Videos: ++++ Emergency Broadcast -with guest Dr Ardis Dr Ardis discusses prevention treatments and vitamins to help you with your immune system! A MUST WATCH share with everyone Thank You https://rumble.com/vnmmjr-emergency-broadcast-with-guest-dr-ardis.html Dr. Ardis mentions this at ca. 29 minutes and 20 seconds. (Dr. Ardis erwähnt das ca. bei 29 Minuten und 20 Sekunden im Video.) The video was posted by "therevealreport". Dr. Ardis also made a recent video about the myocarditis topic specifically, here: https://rumble.com/v23r09i-dr-bryan-ardis-on-myocarditis-and-suggested-protocols.html ++++ Er empfiehlt auch noch einige weitere Substanzen in dem "suggested protocols"-Video, wie hochdosiertes Vitamin C (laut Dr. Thomas E. Levy, der auch mehrere Bücher in englischer und deutscher Sprache über das Thema Vitamin C geschrieben hat) in Form von z. Bsp. Natriumaskorbat oder alternativ liposomalem Vitamin C, "Cardio+" von einer Firma namens "Standard Process", regelmäßige bzw. in bestimmten Zeitintervallen erfolgende Wasserstoffperoxidinhalation mit einem (Ultraschall-)Vernebler, um WEITERE Herzmuskelschäden durch pathogene Quellen (wie Bakterien oder Viren) in der Nase, dem Rachen und den Lungen zu verhindern (das ist also nur nötig, wenn man zu diesem Zeitpunkt immer noch unter irgendeiner Atemwegsinfektion / Erkältung / Covid-19 etc. leidet, das dient also "nur" dazu, um weitere Schäden am Herzmuskel zu verhindern), hochdosiertes Vitamin D3/K2, Magnesiumchlorid (oder sonstige Magnesiumformen) in hoher Dosierung, keine (zusätzliche) Supplementierung mit Kalzium, keine (zusätzliche) Supplementierung mit Kupfer, keine (zusätzliche) Supplementierung mit Eisen. Bitte diese Informationen verbreiten, da nun aufgrund der Covid-19-"Impfung" offenbar sehr viele unter Myokarditis bzw. unter einem Herzmuskelschaden leiden, ein Schaden, der "offiziell" nicht mehr heilbar sei, da sich Herzmuskelgewebe "offiziell" nicht mehr regeneriere, d.h. also laut der Schulmedizin. Dr. Bryan Ardis ist jedoch anderer Meinung und behandelt seine Patienten auf diese Art und Weise! Wenn Sie gute Erfahrungen mit diesen Mitteln bzw. diesen Empfehlungen machen, BITTE diese Informationen UNBEDINGT weiterverbreiten, da wie gesagt "dank" den Covid-19-"Impfungen" jetzt sehr viele Menschen einen (offiziell unheilbaren) Herzmuskelschaden haben, bzw. oftmals auch einen nicht diagnostizierten ("subklinischen") Herzmuskelschaden, d.h. diese sind dann einfach weniger leistungsfähig, wissen aber nicht, dass sie einen Herzmuskelschaden erlitten haben... Alle Informationen ohne Gewähr, dies ist nicht als medizinischer Ratschlag zu verstehen, keine Erfolgsgarantie, Anwendung auf eigene Gefahr etc. pp.. Achten Sie auf die korrekten, empfohlenen Dosierungen. Dies alles ist nur als meine bzw. Dr. Bryan Ardis Privatmeinung zu verstehen. Wenn Sie ein medizinisches bzw. gesundheitliches Problem haben, suchen Sie bitte einen Arzt auf!
    Like
    Love
    2
    0 Comments 0 Shares 3575 Views
  • Let’s do the healthy stuff against the cold weather. Yummy #healthy #soup #cold #hot #vitamine #food #somee
    Let’s do the healthy stuff against the cold weather. Yummy #healthy #soup #cold #hot #vitamine #food #somee
    Like
    6
    0 Comments 0 Shares 1265 Views
  • Got a Remot control on my arm so one doesn't need to open up the jacket and take gloves off to ⏭ a song:) All for adrenalin pumped skiing. But today, just for the walk :) 450M in height. Good exercise. i just need some VitamineD also = sun


    Got a Remot control on my arm so one doesn't need to open up the jacket and take gloves off to ⏭ a song:) All for adrenalin pumped skiing. But today, just for the walk :) 450M in height. Good exercise. i just need some VitamineD also = sun
    0 Comments 0 Shares 818 Views